DRK-Rettungshundestaffel Nürtingen/Kirchheim
 
Ansprechpartner:
Martin Schatzinger
Laiblinstegstraße 7
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (0)7153 / 360740
Mobil: +49 (0)177 / 2974651
Fax: +49 (0)7153 / 360742
Homepage: www.drk-rettungshund.de
Email: kontakt@drk-rettungshund.de
 
 
Die vermutlich einsatzstärkste ehrenamtliche Rettungshundestaffel bildet neben Flächen- und Trümmersuchhunden, auch sehr erfolgreich Wassersuchhunde und Mantrailer aus. Seit dem Gründungsjahr 1988 war die Staffel bereits in zahlreichen Erdbebeneinsätzen im Ausland im Einsatz. Haupteinsatzgebiet ist jedoch die Vermisstensuche im Landkreis Esslingen und angrenzenden Landkreisen. Häufig vermisst werden (ältere) Personen, i. d. R. abgängig aus Alten- und Pflegeheimen, Psychiatrien und Krankenhäusern. Diese Personen sind meist orientierungslos, psychisch erkrankt oder werden in einer hilflosen Lage vermutet. So kann z. b. das Aussetzen einer medikamentösen Behandlung über einen längeren Zeitraum, zu einer lebensbedrohenden Situation führen (Diabetiker, suizidale psychische Veranlagung, etc.). Vermisste Personen müssen daher möglichst schnell aufgefunden werden - hierzu müssen Hund und Hundeführer professionell ausgebildet sein. Zu den Ausbildungsinhalten gehören neben der praktischen Ausbildung von Hund und Hundeführer, auch sanitätsdienstliche Kenntnisse (mind. SAN B), sowie Kenntnisse in (BOS-)Funk, Orientierung (Karte/Kompaß) und Kynologie.
 
Pensum der Staffel:
- wöchentlich durchschnittlich 1-2 Realeinsätze (meist abends/nachts)
- wöchentlich mind. zwei Mal ca. fünf Stunden Ausbildung
  (Do. und abwechselnd Sa./So.)
- regelmäßig Vorführungen (an Wochenenden/Feiertagen)
 
...ergibt jährlich bis zu ca. 1500 ehrenamtliche Stunden je Mitglied. Das somit erreichte Leistungsniveau und die Professionalität dieser Staffel, wird durch jährlich über 100 Einsatzanforderungen seitens Polizeidienststellen, Rettungsleitstellen und anderer Rettungshundestaffeln bestätigt.

Sind Sie interessiert an der Rettungshundearbeit ?
Melden Sie sich einfach telefonisch oder per eMail und besuchen Sie uns bei der  Ausbildung oder einer unserer Vorführungen. Auch ohne eigenen Hund ist eine Mitarbeit in einer Rettungshundestaffel möglich. Es werden stets Helfer gesucht, die während Ausbildung und Einsätzen unterstützen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.
 
Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
 


Die Realität hat leider auch eine finanzielle Seite:

Da alle unsere Sucheinsätze generell kostenlos sind und wir uns fast ausschließlich über Spenden finanzieren, sind wir dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
Sowohl die Anschaffung der Fahrzeuge, deren Instandhaltung und der benötigte Sprit, wie auch die Beschaffung fast aller übrigen Einsatzmittel (Funkgeräte, Handlampen, Kompanden, etc.) werden von uns selbst finanziert. Dies geschieht durch Ihre Spenden, für die wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken möchten.

Kreissparkasse Esslingen,
Bankleitzahl (BLZ): 611 500 20,
Kontonummer: 1024 1024
 
Die Rettungshundestaffel Nürtingen ist auch unter folgenden Adressen im Internet erreichbar:
http://www.rettungshund-nuertingen.de